Bild
Knödelkochkurs und Genussreise in Südtirol

Reisetipp Südtirol am Ritten: Genießerhotel Mitterstiller 

An einem Berghang mitten in den Dolomiten und hoch über Bozen überdauerte das ehemalige traditionelle Bauernhaus bereits viele Jahrhunderte. Heute bietet das Mitterstiller Dolomites-Relais seinen Gästen einmaligen Komfort und authentischste Tiroler Genuss-Erfahrung!

 

Knödelkochkurs und Genussreise in Südtirol

 

Mit der Gastgeberin, Helene Mur habe ich mich über Ihr Haus, das Mitterstiller bei einem gemütlichen Frühstück unterhalten können.

Helene, was für ein Lebensgefühl möchten Sie Ihren Gästen im Mitterstiller Dolomiten Resort vermitteln?

Weniger ist mehr - aber das Wenige darf wunderbar sein! Genuß, Luxus des Einfachen, Klarheit, Schönheit, Authentizität, Qualität, Lebensfreude, Dankbarkeit…gehören zum Lebensgefühl, das wir im Mitterstiller vermitteln möchten.
Wir haben den Mitterstiller 2007 entdeckt, da war er seit 30 Jahren unbewohnt und eine Ruine, aber unter absolutem Denkmalschutz, wir haben uns sofort in die alten geschichtsträchtigen Gemäuer und den Ausblick verliebt. Ich bin zusammen mit meinen 5 Geschwistern in dem kleinen Hotel meiner Eltern aufgewachsen und habe Gastfreundschaft sozusagen in die Wiege gelegt bekommen. Was lag da näher, als das grosse Bauernhaus auch für Gäste herzurichten.

Mitterstiller Zimmer

Was ist Ihre Lieblingsspeise, die der Gast im Dolomiten-Relais Mitterstiller am Frühstücksbuffet wiederfindet?

Seit ich denken kann - und in den 70er-Jahren war Südtirol im Gegensatz zu heute wirtschaftlich ein Entwicklungsland - nun seit ich denken kann, hat mein Vater die kuriosesten Speisen aus den Märkten der Stadt nachhause gebracht, am liebsten Fische und meine Mutter hat oft die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen. Sie wusste aber immer etwas Gutes zu Kochen aus dem was mein Vater (oft auch aus den Gross-Märkten von Verona) mitgebracht hat. Eine Spezialität ist sein Räucherlachs, für den er eigens eine Kammer gebaut hat und den er bis heute für uns macht. Wenn ich welchen da habe, finden ihn meine Gäste beim Frühstück.

Knödelkochkurs: Im Hause Mitterstiller bieten Sie Ihren Hausgästen Knödel-Kochkurse an. Wo haben Sie die Knödel-Kunst erlernt?

10 Jahre lang habe ich mit meinem Mann ein Spezialitäten-Geschäft in Bozen geführt, unsere 2 Köchinnen haben Hunderte Knödel gedreht, es waren die besten in der Stadt. Natürlich haben oft alle mitgeholfen.  

Lieblingsplatz am Ritten: Helen, was ist Ihr Lieblingsplatz im Mitterstiller Dolomiten Resort?

Ich liebe die rosarote Bank unter dem Nussbaum. Am Ausblick vom Mitterstiller in die Dolomiten kann ich mich nicht sattsehen, kein Tag zeigt dasselbe Bild, die Farben und Stimmungen sind unendlich unterschiedlich.

Knödeldrehen

Der perfekte Tag am Ritten: Was empfehlen Sie Ihren Gästen, wenn sie Sie nach einem perfekten Tag im Mitterstiller und Umgebung fragen?

Der Ritten ist ein Hochplateau, die Wanderungen sind leicht und abwechslungsreich. Zu den Dolomiten, den Meraner-Bergen und den Österreicher-Bergen im Norden ist der Blick weit und offen, weil immer ein Tal dazwischen liegt. Auch wenn das Wandern in den hohen Bergen seinen Reiz hat, den schönsten Blick auf Rosengarten, Schlern und Latemar hat man doch vom Rittner-Horn aus, wunderbar wenn man zum Sonnenaufgang dort ist.

 

Reisetipp Südtirol: Gourmet-Reise am Ritten!

Unser Genussarangement in Südtirol im Südtirol-Reise: Dolomiten Relais Mitterstiller finden Sie unter unseren Gourmet-Reisen. Wir freuen uns auf Ihre Reiseanfragen!

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.