Bild
Risano im Friaul

Risano liegt abseits der üblichen Touristenströme. Vor allem wegen seiner Spezialitäten ist die Region bei Feinschmeckern beliebt. Für Ausflüge ist die Lage ebenfalls ideal: In einer guten halben Stunde sind sie an den Stränden der Adria. Udine mit seinem Dom, den Palästen und wunderschönen Piazzas erreichen Sie in zwanzig Minuten. Zur UNESCO-Welterbestätte Aquileia mit ihren historischen Ausgrabungen und der mittelalterlichen Basilika brauchen Sie eine halbe Stunde. Nach San Daniele, wo sie an einer Führung eines Schinkenproduzenten mit anschließender Verkostung teilnehmen können, sind es rund vierzig Minuten. In Risano finden sie das Landhaus Casa Orter, das sie herzlich empfängt.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.