Barion
Bild
So fühlt sich der Urlaub beim Winzer richtig gut an. Ferien in der Provence auf dem Weingut.

Im Interview erzählt die Gastgeberin von Domaine De La Navicelle von diesem verborgenen Schmuckstück mit großartigen Teroir-Weinen im Herzen der Provence. 

URLAUB AUF DEM WEINGUT.

VIELE TRÄUMEN VON ROMANTISCHEN URLAUBSTAGEN IN DER PROVENCE. WAS FÜR EIN LEBENSGEFÜHL MÖCHTEN SIE IHREN GÄSTEN IN IHREM ROMANTISCHEN DOMAINE DE LA NAVICELLE VERMITTELN?

Ein Wein ist vor allem ein Gefühl, ein gemeinsamer Moment und sehr häufig eine Erinnerung, sagt Luisa Kober, die Gastgeberin auf Domaine De La Navicelle.

Unser Team möchte diesen Moment und dieses Gefühl mit Ihnen teilen und empfängt Sie daher herzlich, um Ihnen seine Philosophie und seine Leidenschaft weiterzuvermitteln. Geselligkeit und Genuss stehen bei uns sehr grossgeschrieben.

 

urlaub auf dem Weingut

WAS IST IHRE LIEBLINGSSPEISE, DIE DER GAST IN DER UMGEBUNG VON DOMAINE DE LA NAVICELLE GARANTIERT AUSPROBIEREN SOLLTE?

Es gibt ganz in der Nähe von La Navicelle kleine, romantische Restaurants, wo der Genießer ein provencalisches Aïoli, oder die berühmte Bouillabaisse mit croutons und rouille, also mit Knoblauchmayonnaise bestellen kann. Mein Favorit ist die Pissaladière, ein provencalischer Zwiebelkuchen mit Oliven und Anchovis.

 

Reiseidee für Weinliebhaber

IHR WEINGUT LIEGT IN DER WUNDERSCHÖNEN PROVENCE. ERZÄHLEN SIE UNS ÜBER IHR WEINGUT, DIE LAGE UND WELCHE WEINE WERDEN HIER GEKELTERT? 

Unsere 21ha Weinfelder werden mit grosser Rücksichtsnahme auf das umgebende Ökosystem, die Flora und Fauna bewirtschaftet. Das Weingut ist seit 2014 offiziell biologisch zertifiziert und besitzt seit 2019 das französische Umweltlabel "Hoher ökologischer Wert" (HVE). Unsere Bewirtschaftung stützt sich bereits seit Jahren auf die Grundprinzipien der Biodynamie.

Diese Initiativen und unsere tiefen Überzeugungen führen zu einem sehr harmonischen Endprodukt, das sich der größten Weine als würdig erweist.

Bereits von Anfang an streben wir auf La Navicelle nach Exzellenz und Hochwertigkeit in unseren Weinen. Daher haben wir unsere Vorgehensweise konsequent in Frage gestellt und zahlreiche Investitionen getätigt, um die optimale Wein-Qualität auf biodynamischem Basis zu erreichen.

Wir haben gründlich überlegt, wie unsere Böden am besten und wirksamsten bearbeitet, unsere Weinstöcke beschnitten, erzogen, behandelt und geerntet werden sollten.
Diese anspruchsvolle Philosophie im Anbau hat sich natürlich bis zum Weinkeller weiterentwickelt. Es handelt sich hierbei um ein ultra leistungsfähiges Instrument, welches mit einer eigenen Abfüllmaschine vervollständigt wurde und es uns somit ermöglicht, völlig eigenständig arbeiten zu können.

 

Weinernte mitmachen

 

Uns liegt es ganz besonders am Herzen, unseren harmonischen Stil durchzusetzen und somit Liebhabern provencalischer Weine ein ausgewähltes Sortiment in 3 Farben (Weiß, Rosé und Rot) zu bieten, die sich durch Eleganz und Frische auszeichnen.

 

  •  A Flot ist unser Genuss-Rosé, Aromen von frischen Früchten und Zitrusfrüchten,  ein Wein für gesellige Abende…
  • Navicelle ist unser Kernsortiment in 3 Farben: verführerisch und elegant, ein Wein mit einem perfekten Ausgleich zwischen Frische und Geschmeidigkeit.
  • Zéphir ist unsere Spitzenklasse, ebenfalls in 3 Farben: ein wahres Schaufenster unseres Terroirs und ein echter Gastronomiewein, den Sie bereits heute trinken oder aber noch ein paar Jahre bei sich zuhause lagern können.

Unsere Cuvées in limitierter Auflage sind unterteilt in :

  • Eole, ein Rotwein aus 100% Syrah, der der grössten Syrah-Weine des Rhonetals gerecht werden könnte.
  • Eté Indien, auf deutsch: "der Spätsommer", eine eher untypische Spätlese, überraschend im Abgang.
  • Soleil Levant, auf deutsch "die aufgehende Sonne", ein Aperitif-Weisswein aus typisch südländischen Rebsorten

 

WAS IST DAS BESONDRE AN IHREN WEINEN UND ZU WELCHEN SPEISEN WÜRDEN SIE IHREN LIEBLINGSWEIN VOM DOMAINE DE LA NAVICELLE  EMPFEHLEN?

Unsere Weine spiegeln die Seele unseres Terroirs wider. Diese zeichnet sich durch eine unglaubliche Mineralität und mediterrane Frische aus. Neben dem landestypischen Roséweinen stellen wir ausserdem kräftige, sonnige und vor allem lagerfähige Rotweine her, die zu unseren Spitzenweinen gehören.

Unsere Roséweine passen je nach Cuvée zu gebratenem mediterranem Fisch, exotischen, bzw. würzigen und scharfen Speisen (Bouillabaisse, asiatische Küche), Pissaladière, Salaten, Tapas und vor allem zu frischem Ziegenkäse und anderen Käsesorten.

Unsere Rotweine trinkt man am besten mit einem Wildschweinragout (oder allgemein Wild), einem schönen qualitativen Rindersteak oder Lammbraten. Der Rote « Navicelle » trinkt sich auch ganz einfach mit einer Platte frischem Wurstaufschnitt.

 

DER PERFEKTE TAG AUF DEM DOMAINE : WAS EMPFEHLEN SIE IHREN GÄSTEN, WENN SIE SIE NACH EINEM PERFEKTEN TAG IN DER UMGEBUNG FRAGEN?

Je nach Saison, würde ich den Tag mit einem entspannten Frühstück (wenn möglich auf der Terrasse beginnen). Danach vielleicht ein Ausflug zu einem provenzalischen Markt (je nach dem Tag) oder ein Ausflug zum Strand in Le Pradet (5-10min. mit dem Auto), Mittags ein schönes leichtes Essen in einem der Hafenrestaurants in Carqueiranne oder Hyères oder aber auf dem Dorfplatz von "Le Pradet" wo immer eine gesellige, typisch provenzalische Stimmung herrscht.

Nach dem Essen : kleine Siesta am La Navicelle-Pool oder in der kühlen gemütlichen Ferienwohnung, einfach nur entspannen und die Seele baumeln lassen !

Als Alternative für dynamische Gäste schlage ich einen Ausflug in das provencalische Bergdorf "Bormes-les-Mimosas", in die Altstadt von Hyères oder in eines der provenzalischen Dörfer im Hinterland wie Cotignac zum Beispiel oder eine Wanderung durch das Colle-Noire-Gebirge, von dort genießt man einen atemberaubenden Blick auf das Meer.

Am Nachmittag lade ich unsere Gäste auf eine Besichtigung des Weinbergs und des Weinkellers, gefolgt von einer Verkostung unserer Weine mit Olivenpaste und Croutons ein. 

 

Urlaub auf dem Weingut in der Provence

 

Der Abend ist besonders romantisch auf der Terrasse unserer gemütlichen Chalets mit einem Glas Wein und Camembert oder Ziegenkäse ausklingen, die Stille und die gute Luft genießen!

Für Ganztagesausflüge empfehle ich die Insel Porquerolles, die Kalksteinklippen in Cassis, die Küstenstadt Bandol und ganz besonders die Verdonschluchten im Hinterland, in etwas über 2 Stunden Fahrt von unserem Weingut entfernt.

 

 

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.