Überblick

Mitten in der italienischen Region Friaul, in der Weinbau-Region Collio Goriziano, wartet das Country Resort La Subida auf Sie. Das Haus La Subida bietet großartige Gourmet-Küche & eine eigene Essig-Manufaktur und unglaublich hübsche, charaktervolle Zimmer zum Übernachten. Erleben Sie mit Genussreisen eine Weinwanderung mit geführter Weinverkostung und kulinarische Höhenflüge in dem mit einem Michelin-Stern prämierten Trattoria La Cacciatore im Hotel La Subida.

Weinreise im Friaul: großartige Michelin-Sterne-Küche, Weinwanderung mit geführter Weinverkostung und entspannte Urlaubstage in einem besonderen Hotel.

Packen Sie für diese Reise hübsche und legere Sachen, Wanderschuhe, aber auch Badesandalen ein, ein gutes Buch sollte ebenfalls nicht fehlen (vielleicht sogar ein Weinkrimi) und entfliehen Sie dem Alltagsstress und der Hektik der Stadt ins italienische Friaul.

Wein- und Gourmetreise im Friaul: 3 Tage, Wein und Genuss

  • 2 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in der Zimmerkategorie "Country House" im Country Resort La Subida bei Cormons,
  • 1 x Degustationsmenü in 5 Gängen im Feinschmecker-Restaurant Trattoria Al Cacciatore im Hause La Subida (mit einem Michelin-Stern prämiert),
  • 1 x geführte Weinverkostung und Kellereibesichtigung bei einem Orange-Wein-Produzenten (Weine werden in Amphoren ausgebaut)
  • 1 x geführte Weinverkostung in Schinken- (San Daniele) und Käsebegleitung bei einem begnadeten Jung-Winzer.

Eine Reise-Reportage im Friaul über die Weinberg-Tour und die Weinverkostung finden Sie unter WEINWANDERUNG IM FRIAUL.

Gourmeturlaub im La Subida

Verbringen Sie 2 Tage inmitten von atemberaubenden Weinbergen auf dem idyllischen Landgut La Subida. Im La Subida findet jeder Reisende die richtige Unterkunft für seinen Geschmack. Ob diese die klassischen „Country House“; die „Wooden House“, an denen Eiche und Hainbuche das Hauptaugenmerk bilden, oder die frisch renovierten „Granny House“ sind - im La Subida ist das Wohlgefühl garantiert. Auch außerhalb Ihres Domizils wird für Freude, Unterhaltung und für genussvolle Beschäftigung gesorgt: Tennisplätze, ein Swimmingpool für die aktiven und nimmermüden Gäste, schattige Picknickplätze, die diese beispiellose Schönheit der Natur genießen wollen und malerische Weinberge soweit das Auge reicht. Auch für den Fall, dass Sie die Strecken zwischen den Weinbergen nicht zu Fuß bewältigen wollen, wird gesorgt: Das Hotel bietet für seine Gäste Vespas an, mit denen Sie Italien so stilecht wie es nur geht erkunden können.

Gourmet-Abendessen im Feinschmecker-Restaurant von La Subida

Heute Abend werden Sie in der Trattoria Al Cacciatore mehrgängig auf Michelin-Sterne-Niveau erwartet. Hier wird saisonal mit Zutaten aus der frischen friaulischen Küche gekocht. Es wird mit Prosciutto und Frico begonnen, danach gibt es ein Antipasto, zwei kleine Primi Piatti, gekrönt von einem Hauptgang mit Nachspeise als gutem Abschluss. Zwischendurch wird der hauseigene Essig groß herausgebracht - er schmeckt sehr mild im Abgang und eignetet sich für einen leichtenZzwischengang in Form eines wunderbaren Sorbets.

Weinverkostung in Friaul: Spannende Weine vom Orange-Wein-Produzenten und vom Jung-Winzer

Gleich zwei spannende Weinverkostungen wartet auf Sie auf dieser Genussreise im Friaul: Ein Besuch beim Orange-Wein-Produzenten mit Kellerei-Führung (Amphoren-Keller) und ein Besuch mit Weinverkostung in Käse- und San Daniele-Schinken-Begleitung bei einem Jung-Winzer mit hervorragenden Weißweinen.

Weinwanderung mit Weinverkostung

Die Weinwanderung mit Weinverkostung ist optional bei Genussreisen buchbar: Capriva ist ein kleiner Ort im Friaul - Julisch Venetien. In seinem Zentrum liegt das Weingut Roncus, das von den Geschwistern Marco und Antonella Perco geführt wird. Marco Perco hat sich in den letzten 30 Jahren mit seinen eleganten Natural Wines einen Namen gemacht. Sein bekanntester Wein ist wahrscheinlich der Cuvée Vecchia Vigne (die Alten Rebstöcke), dessen Jahrgang 2000 sogar im Jahr 2004 von Decanter zum Best Old World White gekürt wurde. Capriva hat für seine geringe Größe viel zu bieten, auffallend ist aber die Landschaft, die den Dorfkern umgibt: auf der einen Seite ein Schloss (Castello di Spessa), Villen, terrassiertes Weinanbaugebiet und sogar ein Golfplatz , auf der anderen Seite das wildere und ursprünglichere Gesicht von Capriva mit Wald, Wiesen und Weinbergen mit bis zu 70 Jahre alten Weinstöcken. Ihre Weinwanderung führt Sie in das wildere Capriva. Die Tour beginnt auf dem Weingut Roncus und führt an Wohnhäusern vorbei in Richtung Wiesen und Wälder, zum „Val di Miez“ und zum „Val da Dobia“ , wo Sie die „Vecchie Vigne“ kennenlernen, Rebstöcke, die Ihnen – wenn Sie sich die Zeit nehmen – eine Geschichte erzählen. Rebstöcke, die keinen großen Ertrag liefern aber konzentrierte, beste Qualität. Man findet sie in einer lebendigen Umgebung mit hoher Artenvielfalt, hier wachsen zum Beispiel Kamille, wilder Hopfen und verschiedene Kräuter um die Reben herum. Auf der Weinwanderung sehen Sie auch an einigen Stellen, wie der Mergelboden (hier „Ponca“ genannt) aussieht, der mit seiner Kargheit ideal für den Weinbau ist, da die Wurzeln tief nach unten wachsen und aus tiefen Bodenschichten Mineralität und Würzigkeit holen. Selbstverständlich bleibt Zeit, um sich mit weinphilosophische Fragen zu beschäftigen, sie drehen sich um die Welt der „Natural Wines“: Ist „natürlicher Wein“ gesetzlich definiert? Was ist der Unterschied zwischen biologischem und biodynamischen Wein? „Orange Wine“ – was ist das? An einem schönen Plätzchen, mit Ausblick, verkosten Sie einen jüngeren Jahrgang (aperitifgeeignet) von Roncus. Bei der Rückkehr zum Weingut nehmen Sie im schönen Verkostungssaal Platz und genießen eine kleine Stärkung. Diese Weinverkostung ist etwas ganz besonderes, denn der Wein ist ein individuelles Sinneserlebnis, ein Eintauchen in die eigenen Erinnerungen und Assoziationen. Vor dem Beginn der Wanderung können Sie noch beim örtlichen Bäcker vorbeischauen. Es ist ein kleiner Dorfbäcker, wie es ihn leider auch in Italien nicht mehr überall gibt. Die drei Kinder haben die Bäckerei vom Vater übernommen, der eigentlich in Pension gehen wollte, aber noch immer sehr aktiv dabei ist und seine Erfahrung weitergibt. Die neue Generation hat auch einen „patto della farina“ (ein Mehl-Pakt sozusagen) und bezieht ihr Mehl von kleinen Produzenten und einer kleinen Mühle. Dass alles superlecker schmeckt, muss ja nicht erwähnt werden! Matteo, der junge Bäcker, ist gerne bereit, die Geschichte seines Ladens und seiner Rohstoffe zu erzählen. Das köstliche, frische Brot wird hervorragend zum während der Wanderung verkosteten Weinen munden! Gerne können wir für Sie eine Olivenöl-Verkostung oder einen Ausflug nach Triest mit einer kulinarisch-kulturellen Führung optional buchen Ein Spaziergang durch Triest ist überaus lohnenswert: Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung streifen Sie einige Stunden lang durch die Geschichte Triests, denn davon hat die Stadt am Meer richtig viel zu bieten. Ein Thema dabei wird sicherlich der Kaffee sein, der seit Jahrhunderten in Triest gehandelt wird, man denke nur an Illy oder Hausbrandt. Sollten Sie nun einen kleinen Hunger verspüren, wäre unser Vorschlag ein Snack bei Da Pepi, dem Klassiker in Triest. Buchen Sie diese Gourmet-Reise und tauchen Sie ein in die unfassbar natürliche und köstliche Welt von Collio, wo jede Sekunde ein absoluter Genuss und Langeweile ein Fremdwort ist!

Höhepunkte der reise

  • 2 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in der Zimmerkategorie "Country House" im Country Resort La Subida bei Cormons,
  • 1 x Degustationsmenü in 5 Gängen im Feinschmecker-Restaurant Trattoria Al Cacciatore im Hause La Subida (mit einem Michelin-Stern prämiert),
  • 1 x geführte Weinverkostung und Kellereibesichtigung bei einem Orange-Wein-Produzenten (Weine werden in Amphoren ausgebaut)
  • 1 x geführte Weinverkostung in Schinken- (San Daniele) und Käsebegleitung bei einem begnadeten Jung-Winzer.

Leistungen auf einen blick

Wein- und Gourmetreise im Friaul: 3 Tage, Wein und Genuss

  • - 2 x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in der Zimmerkategorie "Country House" im Country Resort La Subida bei Cormons,
  • - 1 x Degustationsmenü in 5 Gängen im Feinschmecker-Restaurant Trattoria Al Cacciatore im Hause La Subida (mit einem Michelin-Stern prämiert),
  • - 1 x privatgeführte, spannende Weinwanderung inkl. Weinverkostung und kleine Köstlichkeiten (Backwaren, Käse und Schinken) in den Reben bei Collio.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.